Slide background

Übernehmen Sie Verantwortung im Umgang mit der Praxis-Informatik

VPDS Zertifizierung für Arztpraxen

Mehr zur Zertifizierung

Der Verein VPDS ist ein Institut zur Verbesserung der Sicherheit im Gesundheitswesen.

Verein Patientendatenschutz und Sicherheit Schweiz

Eine moderne Arztpraxis stützt sich heute auf Patienteninformationssystemen und digitalen Patientendaten. Umso mehr ist es unerlässlich diese Daten zu schützen und dafür zu sorgen, dass als Betreiber die gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden. Denn die Personendaten, die in Arztpraxen bearbeitet werden, gehören zur Kategorie der besonders schützenswerten Daten. Details über den Gesundheitszustand sind äusserst vertraulich, und der Umgang mit diesen Daten muss entsprechend verantwortungsbewusst geschehen. Dabei ist insbesondere auch auf adäquate technische Installationen zu achten.

Das Eidgenössische Amt des "Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter (EDÖB)" stellt aus seiner Webseite fest:

"Viele Schnittstellen und Geräte in einer Arztpraxis weisen aus der Sicht des Datenschutzes zum Teil gravierende Lücken auf".

Der Verein Pignus hat es sich zum Ziel gesetzt, diesem Umstand mittels Datenschutz-Zertifizierung pro-aktiv entgegenzutreten. Mit der Zertifizierung werden Datenschutzkritische Prozesse und Geräte identifiziert, beurteilt und mittels konkreter Handlungsempfehlung behoben. Mit der zunehmenden Reglementierung des Datenschutzes im Gesundheitwesen steigen auch die Anforderungen und Risiken für alle mit Patientendaten involvierten Parteien. Mit der erfolgreichen Zertifizierung weisen Sie sich gegenüber ihren Patienten durch verantwortungsbewussten Umgang mit ihren besonders schützenswerten Daten aus.

 

 

Noch keine Zertifizierung? Gerne beraten Sie unsere Spezialisten unverbindlich.